Grundstruktur einrichten und mit zugeordneten Feldern verknüpfen

More
05 Jan 2021 22:26 #7349

Sehr geehrter Admin,

um unsere Felder in den entsprechenden Kategorien erscheinen zu lassen, haben wir zunächst einen Strukturentwurf eingerichtet:

Folgende Erweiterung haben wir zunächst eingetragen:

1. WiR-Raum-Veranstaltungen
2. WiR-Raum-Wünsche
3. WiR-Wohl-Gesuche

Beim Einrichten der Kategorien/Unterkathegorien:

1. WiR-Räume
- Sonstiges
- Haushalt
- Nahrung
- Körperpflege
2. WiR-Wünsche
3. WiR-Wohl

haben wir im Auswahl-Bereich: "Beschränkungen", sowie "Erweiterung" darauf geachtet unsere erstellten Erweiterungen mit den passenden Kategorien zu verknüften.

1.Frage: Ist dies eine sinnvolle Grundstruktur für unser Vorhaben?

Wenn ja:

Im Frontend entsteht nun folgende Fehlermeldung: Fehler 1146 Table 'JanWarnicki_wirschaft.#__ksads_extension_5' doesn't exist

Wir haben gelesen, das beim Anlegen von Erweiterungen zunächst nach einer Sprachressource gesucht wird.
Diese - denken wir - müsste in der Rubrik "Sprachen bearbeiten" zunächst angelegt und im Anshcluss mit der Erweiterung verknüpft werden.

Frage2: Könnten Sie uns ein Beispiel für eine funktionierende Erweiterung/Sprachressource einpflegen, damit eine Kategorieverknüftung funktioniert?

1.Passwort: www.wirschaft.net/administrator natursprung Ob86/4?psTgÜw68MHr
2.Passwort: www.wirschaft.net/administrator JanWarnicki qmCJydk$30&Ru23s

Da Ihre Software eine große Möglichkeitenpalette bietet, suchen wir zunächst eine Strukturbasis um uns Schritt für Schritt an die gewünschten Felder im Frontend heranzutasten.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen aus Usingen
Jan Warnicki

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
07 Jan 2021 15:49 #7350

Hallo,

Im Frontend entsteht nun folgende Fehlermeldung: Fehler 1146 Table 'JanWarnicki_wirschaft.#__ksads_extension_5' doesn't exist


Sie haben versucht, über die Feldsteuerung bei den Auswahloptionen eine Erweiterung anzulegen. Dies geht leider nicht, da für die Anlage von Erweiterungen umfangreiche Änderungen in der Datenbank erforderlich ist. Bei den Auswahloptionen kann man nur den Namen oder die Bezeichnung der Erweiterung ändern, nicht die Erweiterung selbst. (Inzwischen steht eine neue Version von KISS Advertiser zur Verfügung, in dem man dies über die Auswahloptionen-Bearbeitung nicht mehr kann, um Verwirrung zu vermeiden).

Es gibt insgesamt 3 eingebaute "Erweiterungen" (Allgemein, Gesuche, Angebote), denen man Felder zuordnen kann.

Die Kategorien sollten anfangs erst mal auf "keine Erweiterungen" stehen. Außerdem sollte im Feld "Beschränkungen" zunächst nichts stehen. Das Feld "Beschränkungen" dient nur dazu, die Eingabe auf bestimmte Auswahloptionen, z.B. "zu verkaufen" zu beschränken. Wir haben alle Kategorien wieder umgestellt, so dass die Fehlermeldungen im Frontend jetzt nicht mehr erscheinen.

Dann sollte man einen Plan machen, welche Felder man in welcher Kategorie braucht. Danach kann man die Felder in eine der drei Erweiterungen gruppieren, wobei die Bezeichnung der Erweiterungen wie "Gesuche" oder "Angebote" lediglich der Unterscheidung dient, es können auch Felder darin gruppiert werden, die mit "Gesuche" nichts zu tun haben - wichtig ist nur, dass die Felder eindeutig gruppierbar sind. Ein Beispiel: Gruppierbare Felder gehören thematisch zusammen, z.B. bei einer Kategorie für Immobilien wären das Grundstücksgröße, Anzahl Zimmer, Heizung, Baujahr, Wohnfläche etc.

Wenn man die Felder in den einzelnen Erweiterungen gruppiert hat, kann man diese den Kategorien zuordnen.


Ob ein Glas halb voll oder halb leer ist, ist mir egal. Hauptsache meine Zähne passen rein.
No matter whether a glass is half full or half empty - as long as my teeth fit in.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
07 Jan 2021 22:01 #7351

Top! Das hat uns nun seehr nach vorne gebracht - danke das Sie auch die Anpassung im Backend mit vorgenommen haben - manchmal muss der Fachmann schrauben!

Zwei Fragen:

1.Frage: Wie können wie die Fehlermeldung beim Bilderupload aufheben?: {"jsonrpc":"2.0","result":"OK","code":200,"message":"Erfolgreich! ","details":"Dateien hochgeladen"}

2. In unseren Kategorien. WiR-Wohl und Wir-Wünsche brauchen wir den Tab "Optionen" nicht.. Wie können wir diesen auf nicht sichtbar für diese zwei Kategorien schalten.

Herzliche Grüße aus Usingen
Jan Warnicki

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
08 Jan 2021 10:36 #7352

1.Frage: Wie können wie die Fehlermeldung beim Bilderupload aufheben?: {"jsonrpc":"2.0","result":"OK","code":200,"message":"Erfolgreich! ","details":"Dateien hochgeladen"}


Dies könnte auf ein Konfigurationsproblem des Servers hindeuten. Wir haben festgestellt, dass die maximale Datenmenge pro Post mit 10 MB etwas gering bemessen ist. Sinnvoll wäre hier eine Größe von 128 MB oder mehr. Dies kann der Serveradministrator oder Provider ändern. Wir haben hier bei uns auf dem Server z.B. die PHP-Einstellung post_max_size auf 200 MB.

2. In unseren Kategorien. WiR-Wohl und Wir-Wünsche brauchen wir den Tab "Optionen" nicht.. Wie können wir diesen auf nicht sichtbar für diese zwei Kategorien schalten.


Den Tab selbst kann man nicht abschalten. Wir arbeiten aber an einem Update, dass der Tab sich selbst abschaltet, wennn keine Felder zum Anzeigen vorhanden sind. Das Update wird demnächst zur Verfügung stehen.


Ob ein Glas halb voll oder halb leer ist, ist mir egal. Hauptsache meine Zähne passen rein.
No matter whether a glass is half full or half empty - as long as my teeth fit in.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
11 Jan 2021 10:22 #7353

Sehr geehrter Admin,

danke für Ihre Antwort.
Mit dem Optionstab können wir arbeiten.

Wir haben nun in den PHP-Einstellung auf unserem Server das Datenvolumen von 10M für maximale Postgröße und maximalen Upload auf 200M gestellt. - siehe Anhang. Als Felhermeldung beim Bildupload erhalten wir trotzdem die Angabe: {"jsonrpc":"2.0","result":"warning","code":100,"message":"Bild- und Videoverarbeitung: ","details": Wobei vorher die Fehlermeldung lautete: {"jsonrpc":"2.0","result":"OK","code":200,"message":"Erfolgreich! ","details":"Dateien hochgeladen"}

Da wir vor der "Koowa" Deinstallation keine Probleme mit dem Upload der BIlder hatten, kann es sein, das das Verzeichnis dafür nötig ist?
Wir haben diese noch unter einem anderen Namen in einem externen Verzeichnis abgelegt, um sie wieder zu integrieren?

Montagliche Grüße
Jan Warnicki

Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
12 Jan 2021 12:07 #7354

Die Koowa Komponente ist wahrscheinlich nicht die Ursache, denn der Bilduploader funktioniert auf vielen anderen Webseiten auch, die Koowa nicht installiert haben. Es muss noch eine andere Ursache geben. Häufig handelt es sich um ein Plugin, welches "dazwischenfunkt". Man könnte testweise mal alle Plugins nacheinander abschalten.

Am wahrscheinlichsten ist ein Plugin, welches Javascript beeinflusst. Hier fällt mir z.B. ein Plugin für den Cookie - Consent Hinweis ein.


Ob ein Glas halb voll oder halb leer ist, ist mir egal. Hauptsache meine Zähne passen rein.
No matter whether a glass is half full or half empty - as long as my teeth fit in.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Powered by Kunena Forum
We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.