Anzeige

Eine interessante Variante um Inhalte Ihrer Website besser darzustellen, bietet das Karussell-Modul für Joomla 3.x. Es zeigt sowohl Inhaltsbeiträge (Content) von Joomla als auch Anzeigen im Kleinanzeigenmarkt an.

Die Frontend - Anzeige
KISS Karussell im FrontendKISS Karussell Backend-EinstellungenDas KISS Karussell-Modul kann an jeder beliebigen Modulposition im Frontend platziert werden. Hier sehen Sie es z.B. an der rechten Modulposition neben dem Haupttext.

Die Anzahl der angezeigten Artikel kann beliebig eingestellt werden. Es empfiehlt sich, nicht allzu viele (max. 10) Artikel zu nehmen, um die Ladezeiten der Seite nicht zu lang werden zu lassen. Standardmäßig werden nur Artikel mit Bildern angezeigt. Bei den Inhaltsbeiträgen von Joomla wird zunächst geprüft, ob ein Vorschaubild verfügbar ist. Falls nicht, wird das erste verfügbare Bild im Inhaltstext gesucht und dieses dargestellt. Es empfiehlt sich deshalb, den Joomla Artikeln ein Vorschaubild zuzuordnen. Wenn das Modul so eingestellt ist, dass es Anzeigen von KISS Advertiser anzeigen soll, wird immer das Hauptbild der Anzeige genommen, auch wenn mehrere Bilder für die Anzeige verfügbar sind.

Die Optionen des KISS KarussellsFerner kann noch eingestellt werden, ob der Titel des Artikels angezeigt werden soll, wie lang dieser sein darf und ob und wie lang die Beschreibung angezeigt wird.

Die Bilder scrollen dabei für den Betrachter entweder von links nach rechts oder (wie hier dargestellt) von unten nach oben. Im Backend kann man die Scrollrichtung horizontal oder vertikal einstellen. Für einspaltige, hohe Modulpositionen - wie z.B. links und rechts vom Haupttext - empfiehlt sich die vertikale Scrollrichtung. Natürlich kann man das Modul auch an anderen Positionen -z.B. Banner - einsetzen, in diesem Fall empfiehlt sich die horizontale Scrollrichtung. Die Scrollgeschwindigkeit kann ebenfalls eingestellt werden.

Das Erscheinungsbild der Bilder kann unter zwei verschiedenen Designs gewählt werden. Das 'default' Design ist voreingestellt, außerdem kann man noch 'boxed' wählen, bei dem die Bilder von einem Kasten umrandet dargestellt werden. Wer sich ein wenig mit CSS auskennt, kann die Templates auch an seine persönlichen Wünsche anpassen - oder sogar ganz neue Templates erstellen.

Um die Ladezeiten bei großen Bildern zu reduzieren, kann das Modul kleine Vorschaubilder, sogenannte Thumbnails, erstellen. Diese ermöglichen einen schnellen Ladevorgang, ohne dass die Bildqualität darunter nennenswert herabgesetzt wird. Die Größenberechnung erfolgt in der Regel automatisch, man kann aber auch einstellen, wie groß die Thumbnails angezeigt werden sollen.

Mit der Funktion 'Autoplay' kann man einstellen, ob das Scrollen der Bilder direkt beim Laden der Seite einsetzt oder manuell vom Benutzer gesteuert werden kann. Zur Navigation dienen auch Punkte unterhalb der Inhalte beziehungsweise Pfeile rechts und links neben dem Modul. Hiermit kann man die einzelnen Artikel vor- oder zurückbewegen. Man kann auch einstellen, ob das Scrollen der Artikel pausieren soll, wenn der Benutzer mit der Maus über einen Artikel fährt.

Das Modul ist von Haus aus so eingestellt, dass man kaum etwas einstellen muss - einfach installieren, Modulposition wählen, aktivieren und los geht's.

Und last not least lässt sich das KISS Karussell mit der Joomla Update-Funktion automatisch mit Updates versorgen, der Admin wird über das Backend automatisch benachrichtigt, wenn ein Update für das Modul zur Verfügung steht.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.