Anzeige

Nachdem die 'normale' Porno-Masche nicht mehr zieht (nach dem ein anonymer Hacker angeblich besuchte Porno-Seiten an alle Kontakte senden will), wird die Branche jetzt noch etwas agressiver.

Ein Individuum, das sich 'Anonymer Hacker' oder 'Albtraum' oder 'Nightmare' nennt, schreibt an einige unserer Webseiten in letzter Zeit diese herrlich dämlichen 'Versuchte Erpressung' - Mails:

--------------------------------------- Beginn der Mail ---------------------------------------------------

LETZTE WARNUNG Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie haben die letzte Gelegenheit, Ihr soziales Leben
zu retten - ich mache keine Witze !!
Ich gebe Íhnen die letzten 72 Ştunden, um die Zahlung zu tätigen,
bevor ich ein Vίdeo mit Ihrer ʍasturbation an alle Ihre Freunde schicke.

Das letzte Mal, als Sie eine Ƿornografische Website mit Teenagern
besucht haben, haben Sie Software heruntergeladen und installiert,
die ich entwickelt habe.

Mein Programm hat Ihre Kamera eingeschaltet und den Prozess
Ihrer ʍasturbation aufgezeichnet. Meine Software hat auch alle Ihre
E-Mail-Kontaktlisten und eine Liste Ihrer Freunde
auf Facebook heruntergeladen.

Ich habe sowohl die - Info.mp4 - mit Ihrer
ʍasturbation als auch eine Datei mit all Ihren Kontakten
auf meiner Festplatte.

Sie sind sehr Ƿervers!

Wenn Sie wollen, dass ich beide Dateien lösche und das Geheimnis
behalte, müssen Sie mir Bitcoin-Zahlungen schicken.
Ich gebe Íhnen 72 Ştunden Zeit.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie mit Bitcoin bezahlen,
besuchen Sie Google und suchen Sie nach dem Kauf von Bitcoin.

Senden Sie sofort 2.000 EUR (0.2007189 BTC)
an diese Bitcoin-Adresse:

3D4ZvqhjqMjMhmQczt5gfbACf3jdqsJZ2Z
(Kopieren und Einfügen)

1 BTC = 10.125 EUR, also genau 0.2007189 BTC
an die obige Adresse senden.

Versuchen Sie nicht, mich zu betrügen!
Sobald Sie diese E-Mail öffnen, werde ich wissen,
dass Sie sie geöffnet haben.

Diese Bitcoin-Adresse ist nur mit Íhnen verknüpft, also werde ich
wissen, ob Sie den richtigen Betrag geschickt haben.

Wenn Sie die Zahlung nicht abschicken, schicke ich Ihr
ʍasturbationsvίdeoan alle Ihre Freunde aus Ihrer Kontaktliste,
die ich gehackt habe.

Hier sind noch einmal die Zahlungsdaten:
----------------------------------------
Senden Sie:
0.2007189 BTC
an diese Bitcoin-Adresse:
3D4ZvqhjqMjMhmQczt5gfbACf3jdqsJZ2Z
(Kopieren und Einfügen)
----------------------------------------
Sie können die Polizei besuchen, aber niemand wird Ihnen helfen.
Ich lebe nicht in Ihrem Land. Ich habe diese Nachricht in Ihre
Sprache übersetzt, damit Sie sie verstehen können.

Betrügen Sie mich nicht!
Vergessen Sie nicht die Scham und wenn Sie diese Botschaft ignorieren,
wird Ihr Leben ruiniert.

Ich warte auf Ihre Bitcoin-Zahlung.
Anonymer Hɑcker

P.S. Wenn Sie mehr Zeit zum Kaufen und Senden von BTC benötigen,
 öffnen Sie Ihren Notizblock und schreiben Sie - 48H ++ -, und sparen Sie.
Auf diese Weise können Sie mich kontaktieren.
Ich werde mir überlegen, Íhnen noch 48 Ştunden zu geben,
 bevor ich das Vίdeo an Ihre Kontakte schicke, aber nur,
wenn Sie sehen, dass Sie wirklich versuchen, Bitcoin zu kaufen.

(((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((
Wir sind anonym.
Wir vergeben nicht. Wir vergessen nicht.
Erwarte uns.
))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

--------------------------------------- Ende der Mail  ---------------------------------------------------

... und nachdem wir natürlich nicht auf diesen Mist reagiert haben, kommt nach 14 Tagen noch mal ein "Nachfassbrief" mit diesem -jetzt schon etwas aggressiveren- Tonfall:

--------------------------------------- Beginn der Mail ---------------------------------------------------
WACH AUF, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!! Glaubst du wirklich, dass es eine Art Witz war oder dass du mich ignorieren kannst? Ich kann sehen, was du tust, Pädo. Hör auf zu SHOPPEN und zu ficken, deine Zeit ist fast vorbei. Ja, ich weiß, was du gestern gemacht hast. Ich beobachte dich. Übrigens. schönes Auto du bist da .. ich frage mich, wie es mit großen 'pädophilen' Aufklebern aussehen wird .. Weil du denkst, du bist schlauer und kannst mich ignorieren, poste ich die 4 Videos, die ich mit dir aufgenommen habe und die gerade für Kinder masturbieren. Ich werde die von mir erworbenen Videos zusammen mit einigen Ihrer Daten in das Online-Forum hochladen. Ich bin sicher, sie werden es lieben, Sie in Aktion zu sehen, und Sie werden bald entdecken, was wir mit Pädophilen wie Ihnen machen. Wenn Sie diese Bitcoin-Adresse bis nächsten Mittwoch nicht mit 5,000 Euro finanzieren, werde ich Ihre Verwandten und jeden auf Ihren Kontaktlisten kontaktieren und ihnen Ihre Pädophilie-Aufzeichnungen zeigen. Der Bitcoin-Preis hat sich geändert, seitdem ich Sie das letzte Mal kontaktiert habe. Hier sind die neuen Überweisungsdetails: ===================================== Senden Sie: 0.56548635 BTC an diese Bitcoin-Adresse: 3PuC73KocV7ZRmZFKTFnNPFi41BigfZxrF ===================================== Es gibt viele Orte, an denen Sie Bitcoin wie Bitstamp, Coinbase, Kraken usw. kaufen können. Registrieren Sie sich, validieren Sie Ihr Konto, kaufen Sie 0.56548635 BTC und senden Sie es an meine Adresse - 3PuC73KocV7ZRmZFKTFnNPFi41BigfZxrF - kopieren Sie es und fügen Sie es ein. 5,000 Euro = 0.56548635 BTC. Wenn du dich retten willst - handle besser schnell, denn jetzt bist du GEFICKT. Wir werden dich nicht alleine lassen und es gibt viele Leute in den Gruppen, die dein Leben wirklich schlecht machen, du verdammter Pädo. 4LbTr4uM
--------------------------------------- Ende der Mail ---------------------------------------------------

ENTWARNUNG:

Wenn auch Sie in letzter Zeit Mails dieser Art erhalten haben, können Sie sie getrost in den Spam-Ordner verschieben und ignorieren. Die Mail ist so allgemein gehalten, dass sie auf 99% aller Internetnutzer zutreffen könnte. Außerdem enthält sie keine Informationen über den angesprochenen Nutzer. Dieser angebliche 'Anonyme Hacker' oder '4LbTr4uM' weiß also gar nichts. Es handelt sich hier um einen Bluff mit dem Ziel, Nutzern Geld aus der Tasche zu ziehen. Deshalb noch ein paar warme Worte an die Möchtegern-Erpresser:

Da steppt der TuxMein liebes anonymes Arschloch

Erstens: In deinem erbärmlichen Versuch, die Mail persönlich aussehen zu lassen, hat dein automatisches Mailprogramm die Anrede "info@ ..." eingesetzt (kicher). Eine Person namens Info gibt's hier nicht und wenn doch, würde er/sie sich nicht die einschlägigen Pornoseiten anschauen, von denen du da faselst, geschweige denn sich irgendwas aus dubiosen Quellen herunterladen.

Zweitens: Ein Blick in unsere Serverlogs zeigt, dass du und deinesgleichen im 10-Minuten Takt versuchen, sich Zugang zu verschaffen. Aber ihr kommt mit eurem lächerlichen Kinderspielzeug von Hackersoftware nicht mal ansatzweise an der ersten unserer sechs Firewalls vorbei. Geht mal beim BND oder beim VS in die Lehre. ... WAIT ... , geht ja nicht, da werdet ihr gleich festgenommen.

Drittens: Selbst wenn dir das Eindringen in unser System gelingen würde - Unsere Webcam kannst du nicht fernsteuern. Wir haben nämlich keine.

Viertens: Wenn du mir eine Mail schreibst, befleißige dich bitte der deutschen Sprache in korrekter Form. Von deinem ins Deutsche radegebrechten Sprachmüll krieg ich Pickel! ("Schönes Auto du bist da" .... Muharrrharrharr)

Fünftens: Wenn du Amateur mir Angst einjagen willst, erzähle mir was vom Klimawandel. Der macht mir nämlich Angst. Dein grenzdebiles Gelaber nicht.

Sechstens: Anonymität ist relativ. Deine IP-Adresse und alle Serverlogs wurden gespeichert und sind unterwegs an die Strafverfolgungsbehörden. Kannst du rechnen? Dann rechne mal in der nächsten Zeit mit einem Besuch der Polizei. Auch wenn du nicht in 'meinem Land' lebst - auch im korruptesten Unrechtsstaat gibt es Polizeibeamte, die nur darauf warten, Typen wie dich aus dem Verkehr zu ziehen. Wir kriegen dich - verlass dich drauf.

KISS my AssAlso lieber 'Anonymer Hacker' (wie auch immer du dich nennst). Verkriech dich in deine Grotte, rauch dein Kraut und träum weiter vom großen Geld. Aber lass die Webgemeinde doch einfach mit deinem Scheiß in Ruhe. Wenn du jemand belästigen willst, versuch's mal mit anderen Methoden (vielleicht lässt du mal einen nassen Furz im Aufzug). Deine erbärmliche Erpressermasche zieht nicht mehr. Deine Mails landen ungelesen in meinem Junk-Ordner, und du und die anderen Erpresser, Spammer, Abzocker und Skript-Kiddies kriegen von mir den bekannt-berühmten Stempel auf den Arsch. KISS my Ass - und ab in den Müll!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen